Im Jahre 1799 zogen russische Truppen durch die Stadt Augsburg, wodurch der Künstler Thomas Weber sich zur Herausgabe von mehreren Uniformtafeln inspiriert fühlte.

 

Die Tafeln zeigen in komprimierter und detaillierter Form die Uniformen der russischen Truppen der Revolutionskriege.

 

Die Veröffentlichung von 3 Tafeln geschieht mit freundlicher Genehmigung der Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt. Die Artillerietafel befindet sich im Besitz des Herausgebers von Napoleon Online.

 

Zusätzlich sind noch zwei weitere Tafeln bekannt, die sich im Besitz der Vinkhuizen-Collection in der New York Public Library befinden - mein Dank gilt Steven H. Smith für den Hinweis auf diese. Hier im Album sind die Links zu den beiden Tafeln eingefügt, so dass sie auch hier dargestellt werden können.