Der englische Karikaturist Henry William Bunbury (1750-1811) fertigte in den Jahren 1792 und 1793 einige Tafeln mit Darstellungen englischer Truppen an. Damit befindet sich Bunbury in der gleichen Tradition wie z.B. Rowlandson, von dem auch auf Napoleon Online eine Serie über Englische Marine veröffentlicht wurde. Die ersten 3 Tafeln sind mit einem Erscheinungsdatum, und seltsamerweise mit italienischer Monatsbezeichnung, versehen. Als Kupferstecher wird A. Suntach genannt, wahrscheinlich handelt es sich um den Italiener Antonio Suntach (1744-1828).

 

In der Lipperheide Kostümbibliothek, heute im Besitz der Kunstbibliothek Berlin, befinden sich 8 dieser Tafeln. Leider ist die Gesamtzahl veröffentlichter Tafeln nicht bekannt, so dass eine Aussage über die gesamte Serie nicht gemacht werden kann.