Um 1900 erschien ein umfangreiches Tafelwerk mit dem Titel Album Militaire - Victoires et Conquètes des Armées Francaises ohne Angabe eines Autoren. Das Werk ist in einzelne Lieferungen aufgeteilt, hier werden aktuell die mir vorliegenden Tafeln aus der 2. Serie mit den Lieferungen 1-12 präsentiert.

 

Jede Lieferung besteht aus einem Titelblatt sowie 12 weiteren Tafeln. Diese Tafeln stellen besondere Ereignisse dar, die den Ruhm der französischen Armeen unterstreichen sollen. Dabei wird neben der Angabe des Datums, der betreffenden Armee (der Republik) auch ein pathetischer Kurztext jeder Tafel beigestellt. Alle Tafeln stammen aus der Werkstatt Boussod, Valadon & Cie. 

 

Auch wenn das Werk etwa 100 Jahre nach den Ereignissen erschienen ist, beziehen sich die Tafeln auf viele zeitgenössische Darstellungen, was anhand der zugrunde liegenden Zeichner und Maler abzuleiten ist. Neben der Visualisierung der damaligen Gefechts-/Schlachtfelder sind teilweise auch Rückschlüsse auf die beteiligten Truppen und bedingt auch auf deren Uniformierung und Ausrüstung zu schließen.

 

Im Folgenden sollen alle Tafeln der o.a. Serie veröffentlicht und mit Nennung von Datum, Republikarmee auch der Zeichner der Vorlage genannt werden. Die Sortierung erfolgt anhand des zu den Tafeln angegebenen Datums in der Notation Jahr-Monat-Tag.