Startseite / Alben / Gemälde / 1806/1807 / Gefecht bei Lübeck am 6. November 1806 /

Gefecht am Burgtor von Lübeck 6.11.1806 (mittlere Stabgruppe)

Luebeck1806_FranzosenStabgruppe.jpg Gefecht am Burgtor von Lübeck 6.11.1806 (linker Vordergrund)VorschaubilderGefecht am Burgtor von Lübeck 6.11.1806 (mittlere vordere Linie)Gefecht am Burgtor von Lübeck 6.11.1806 (linker Vordergrund)VorschaubilderGefecht am Burgtor von Lübeck 6.11.1806 (mittlere vordere Linie)Gefecht am Burgtor von Lübeck 6.11.1806 (linker Vordergrund)VorschaubilderGefecht am Burgtor von Lübeck 6.11.1806 (mittlere vordere Linie)Gefecht am Burgtor von Lübeck 6.11.1806 (linker Vordergrund)VorschaubilderGefecht am Burgtor von Lübeck 6.11.1806 (mittlere vordere Linie)


In diesem Ausschnitt, der sich an das links stehende französische Infanterieregiment anschließt, wird eine Stabgruppe um den kommandierenden Marschall Bernadotte gezeigt. Er befiehlt mit erhobenem Degen den Angriff auf das Burgtor Lübecks, umringt von einem Adjutanten und einem berittenen Offizier der Linieninfanterie.



Vor Bernadotte ein Grenadier, der mit seinen roten Aufschlägen und Kragen bei weißen Schoßumschlägen nicht genau zu identifizieren ist.



Im Hintergrund die Plänklerlinie der Franzosen mit auffälligen Soldaten in scheinbar brauner Montierung (eine starke Vergrößerung zeigt blaue Lichter); auch bei diesen Plänklern ist sehr schön die heterogene Uniformierung der französischen Truppen während der frühen Kaiserzeit dargestellt.


2 Kommentare

  • admin - Donnerstag 31 Dezember 2015 12:05
    Ist richtig, ich habe den Text modifiziert
  • HKDW - Donnerstag 31 Dezember 2015 09:54
    von komplett braunen Monturen (also auch Uniformröcken, kann ich nichts erkennen - braune Mäntel und Hosen ja - aber Uniformröcke?